C O R O N A U P D A T E für JUNI & JULI Hochzeiten


Da auch ich heute wieder eine Hochzeit verschieben musste, habe ich euch ein kleines Corona-Update zur aktuellen Situation zusammengefasst (ohne Gewähr), welche meine Sicht für JUNI und JULI HOCHZEITEN darstellt!


Versteht mich nicht falsch, auch ich würde wahnsinnig gerne so schnell wie möglich mit der Hochzeitssaison starten, denn schließlich lebe ich davon & freue mich auf jedes meiner Paare so sehr. Aber wenn ich an eurer Stelle wäre, dann würden mich folgende Fragen umtreiben:


- kann ich das meinen Gästen wie v.a. Großeltern oder Freunden aus Übersee mit gutem Gewissen zumuten?

- dürfen Gäste aus Übersee überhaupt anreisen?

- würde ich selbst aktuell als Gast auf eine Hochzeit gehen ergo würden meine Freunde denn überhaupt kommen?

- können wir uns herzlich in die Arme fallen & ausgelassen feiern ohne ständig an "Ansteckung" denken zu müssen?

Wenn ihr oben genannte Überlegungen einmal für euch beantwortet habt und an eurer Feier festhalten wollt, dann ist sicherlich eine gute Option bei Gesellschaften unter 80 Personen noch bis zum 04.05.20 mit dem Verschieben zu warten, bis die Regierung neue Maßnahmen getroffen hat. Bei größeren Gesellschaften ab 80 Personen würde ich eine Verschiebung in den Herbst/Winter oder in 2021 empfehlen.

Die meisten Dienstleister und Locations lassen bezüglich einer Umbuchung mit sich reden und ermöglichen diese oft kostenfrei, wenn ihr die Hochzeit noch in diesem Jahr stattfinden lasst. Bei einer Verschiebung in 2021 kann eine entsprechende Umbuchungsgebühr anfallen. Wichtig ist auch, dass ihr mit eurer Location wirklich offen ins Gespräch geht und eure Bedenken für eine Juni-/Juli-Hochzeit äußert und gemeinsam eine gute Lösung für beide Seiten findet.

Eine schöne Idee ist auch, dass ihr z.B. erstmal nur zu Zweit euch trotzdem an eurem Tag das Ja-Wort im Rahmen einer freien oder standesamtlichen Trauung gebt und die Feier dann nächstes Jahr mit alle euren Gästen nachholt.

Ich würde mir diesbezüglich auch eine längerfristige Ansage seitens der Bundesländer wünschen, so dass wir alle besser planen können. Aber aktuell ist dies eben nicht so und letztendlich bin ich der Meinung, dass ihr es für euch und im Sinne eurer Gäste eh selbst entscheiden müsst, ob eure Hochzeit vertretbar ist!

Ich hoffe für uns alle, dass wir gesund durch diese Zeit kommen und danach richtig tolle Freudenfeste mit vielen herzlichen Umarmungen feiern!

Und falls ihr noch Unterstützung braucht im Bereich der Planung oder eine fröhliche Traurednerin sucht, dann meldet euch super gerne bei mir!

Eure

Steffi

45 Ansichten

Wedding Wiesbaden  *  Stefanie Burger  *  Sporkhorststraße 7  *  65199 Wiesbaden  *  MOBIL  0176 - 20 111 881  *  MAIL   steffi@wedding-wiesbaden.de   

  • Instagram