Hochzeitstrends 2022 mit vielen Bildern & Tipps



Auch in diesem Jahr haben wir uns für euch wieder auf die Suche nach den HOCHZEITSTRENDS für 2022 gemacht und die in unseren Augen tollsten und wichtigsten für euch in den einzelnen Themenbereichen Outfit, Farben, Blumen, Art der Hochzeit und vieles mehr zusammengefasst. Wie immer haben wir auch unsere Profi-Tipps für euch reingepackt.


Der in meinen Augen wichtigste Trend ist, dass ihr euch gar nicht so sehr an Trends orientiert, sondern euer ganz individuelles Ding macht – eure Leidenschaften ansprecht. Also seid gespannt auf unsere nun folgende Zusammenfassung:


1. FARBEN

2. BLUMEN

3. OUTFIT 4. OUTDOOR

5. GREEN WEDDING

6. KLEINERE HOCHZEITEN

7. WOCHENTAGSVERANSTALTUNGEN / NEBENSAISON

8. HOCHZEITSPLANERIN

9. INDIVIDUALITÄT



1. FARBEN


Weg von weiß und Pastell – mehr hin zu NATURNAHEN TÖNEN, aber auch BUNTEN AKZENTEN.


Bilder: Mrs Deko Wiesbaden und Unsplash


Der eine Trend geht für mich in jedem Fall hin Richtung NATURNAHEN FARBEN und Elementen: TERRAKOTTA, HOLZ, LEINEN, ROSTFARBEN. Außerdem dazu passend Blumen- und Dekoelemente in NUDE-TÖNEN. Hierbei handelt es sich um zartrosa gemischte Töne mit Kaffee, Karamell und Elfenbein.


Ein weiterer Trend ist für mich, dass die Paare mutiger werden was Farben betrifft. Sprich ihre LIEBLINGSFARBEN mit integriert werden. So dass sich die Deko mehr nach Ihnen anfühlt. Und deswegen wird es bestimmt auch beim ein oder anderen Paar endlich wieder bunter. TRENDFARBEN für 2022 könnten sein: pink, erdiges Olivenölgrün, Mangosorbet-farben oder Ozeanblau.


TIPP: FARBLICHE AKZENTE lassen sich bei der Deko neben den Blumen vor allem ganz hervorragend durch SERVIETTEN oder TISCHLÄUFER setzen. Dies ist deutlich nachhaltiger als Blumen, wenn ihr Sie bei eurem regionalen Dekoverleih besorgt.



Bilder: Mrs Deko Wiesbaden und Unsplash


Was in jedem Fall zu weiteren FARBLICHEN HIGHLIGHTS auf eurer Hochzeit sorgt, sind METALLICS. Diese sorgen für tolle Akzente. So ist zum Beispiel Gold und Mitternachtsblau ein echt edler Hingucker. Kupfer und Salbei sehen fantastisch nebeneinander aus. Metallische Elemente könnt ihr super über Stühle, Vasen, Kerzenhalter oder Moscow-Mule-Bechern in eure Hochzeit integriert werden. Auch metallene Aufsteller sind immer ein Hingucker.



2. BLUMEN


TROCKENBLUMEN? FRISCHE BLUMEN? EINE KOMBINATION? Genauso! Jeder wie er es möchte und ganz oft auch eine Kombination aus beiden, sowohl in der Tischdeko als auch beim Brautstrauß. Auch üppige FLOWER CLOUDS aus Trockenblumen über den Tischen oder der Fotowand sind in 2022 nicht wegzudenken. Auch die beliebten HOOPS kommen nach wie vor als Dekoelemente zum Einsatz.



Bilder: Mrs Deko Wiesbaden


TIPP: Trockenblumen sind relativ teuer, dafür könnt ihr Sie vielleicht bei eurem regionalen Dekoverleiher (zum Beispiel hier bei uns in Wiesbaden bei Mrs Deko) LEIHEN und nach der Hochzeit wieder zurückbringen. Das schont nicht nur die Kosten, sondern vor allem die Umwelt.


Und wer ein bisschen mehr Farbe möchte, aber trotzdem nachhaltig bleiben, der kann sich super mit tollen BLUMENTÖPFEN oder KRÄUTERTÖPFEN helfen, welche die Gäste sogar mit nach Hause nehmen können.




3. OUTFIT


Für ganz viel AHHH und OHHH sorgen in jedem Fall RÜCKENFREIE Brautkleider im nächsten Jahr.


Außerdem ist ein ganz großer Outfittrend, dass die Kleider durch SCHLICHTE – aber zugleich AUSGEFALLENE ELEGANZ überzeugen!


Und dann sind da noch AUFFÄLLIGE und AUSGEFALLENE ÄRMEL in allen Varianten, Formen und Materialien. Ein MUST-HAVE der Saison.


Mindestens genauso auffällig wie die oben genannten Ärmel sind die FANCY FLORALS – sprich Blüten und Blätter als Spitzenapplikationen!


Und dann haben wir noch für alle Fans der Serie BRIDGERTON eine gute Nachricht: die von der Serie inspirierten KORSETT-KLEIDER könnt ihr perfekt im nächsten Jahr tragen!


Vor allem fürs Standesamt gilt: Der MINI ist zurück – sprich das MINIKLEID. Genauso sind HOSENANZÜGE und ZWEITEILER auch in 2022 weiterhin auf dem Vormarsch und kommen in richtig coolen Stoffen, Schnitten und auch Glitzer daher. Nicht nur für das Standesamt eine echte Alternative, sondern auch bei freien oder kirchlichen Trauungen ein echter Hingucker.


Und was wird der BRÄUTIGAM im nächsten Jahr tragen? In jedem Fall gerät das Outfit des Mannes auch mehr in den Fokus – endlich! Es wird individueller, lässiger und persönlicher. Ob Mütze passend zur West oder Fliege oder Espadrilles im Anzugsstoff. Was auf keinen Fall in 2022 fehlen darf, ist die WESTE – ob als Zweiteiler oder Dreiteiler das ist egal. Und dazu muss es bitteschön eine FLIEGE sein.


Und die ACCESSOIRES? Die einen setzen auf schlichte Eleganz, die anderen auf große Ohrringe oder überlange Schleier! Blumenkränze oder der Wedding Hoop, welcher den Brautstrauß ersetzt, sind auch in 2022 schöne Accessoires.


4. OUTDOOR


OUTDOORHOCHZEITEN bleiben auch in 2022 der Renner. Einfach weil es schön ist, möglichst viel Zeit des Tages draußen zu verbringen – von der freien Trauung begonnen, über den Sektempfang bis hin zum Dinner und bestenfalls sogar bis in die frühen Morgenstunden. Sollte eine reine Gartenhochzeit so nicht möglich sein, dann können alle Locations ins 2022 punkten bei denen der Innenbereich direkt in den Außenbereich hinüberfließt. Das Ganze noch mit unzähligen LICHTERN, KERZEN, LAMPIONS und FEUERKÖRBEN ausgestattet, lässt eine magische Atmosphäre entstehen.


Bilder: Unsplash


FREIE TRAUUNGEN die draußen stattfinden sind nach wie vor die die erste Wahl unserer Brautpaare und nur im „Regenfall“ wird auch einmal nach drinnen umgezogen. Trotzdem möchte euch Steffi als Traurednerin noch folgenden TIPP mitgeben: „denkt trotzdem immer an eine Indoor-Option für eure Trauung, denn gerade das Jahr 2021 hat uns gezeigt, dass nicht an allen Samstagen strahlender Sonnenschein herrscht.“ Das gilt natürlich auch für das Abendessen und Abendprogramm.


Bilder: Unsplash



5. GREEN WEDDING


Wie auch schon oben, unter dem Punkt Farben beschrieben, wird der Aspekt der NACHHALTIGKEIT auch in 2022 zum Glück weiter zunehmen. Es werden NATURNAHE MATERIALIEN verwendet, die Dekoelemente ausgeliehen. Gerne wird auch Altes zu neuem Leben erweckt – zum Beispiel im Bereich der EHERINGE in dem man auf alte Erbstücke zurückgreift oder sich aus recyceltem Gold, Silber oder Platin neue Ringe anfertigen lässt. Auch im Bereich der Hochzeitskleider setzt sich der Trend zu SECOND HAND weiterhin fort. Also schaut unbedingt einmal auf regionalen Hochzeitsbasaren und auch Secondhand Läden für Brautkleider vorbei.



Bild: Pavlo Melnyk_shutterstock



Auch wir setzen gemeinsam mit unseren Paaren auf REGIONALE und auch gerne kleinere Dienstleister, um möglichst nachhaltig zu arbeiten. Gute Hochzeitslocations und Caterer empfehlen meist auf regionale und saisonale Lebensmittel zu setzen.



6. KLEINERE HOCHZEITEN


2021 haben einige unserer Brautpaare so authentische Hochzeiten mit KLEINEREN GESELLSCHAFTEN gefeiert. Dabei meine ich so 15-40 Gäste.

Dies ist zum einen natürlich aus der Coronasituation heraus entstanden, aber eben auch, dass sich die Paare auf die Gäste konzentriert haben, die Ihnen wirklich im Herzen liegen. Der ganz große Vorteil liegt darin, dass wirklich alle Gäste mit vollem Herzen und Einsatz dabei sind. Die Herausforderung sehen wir darin, eine passende Location zu finden die für eine kleine Hochzeit ausgelegt ist und man sich nicht verloren vorkommt. Wer hier Tipps und Unterstützung braucht, kann sich gerne an uns für ein Locationsscouting wenden.




7. WOCHENTAGSVERANSTALTUNGEN / NEBENSAISON

Ein weiterer Trend der uns aufgefallen ist und das liegt sicherlich vor allem daran, dass das Jahr 2022 einfach schon sehr voll ist, dass Hochzeiten jetzt auch endlich mal in der NEBENSAISON (Nov-Apr) gebucht werden oder auch an einem anderen WOCHENTAG – außer Freitag und Samstag. So haben wir dieses Jahr noch eine Dezemberhochzeit und im nächsten Jahr auch eine Hochzeit an einem Donnerstag.


Und das ist auch ein echter TIPP von uns: wer nicht an einem Samstag heiratet, bekommt immer wieder günstigere Konditionen, ist vielleicht nicht an einen Mindestumsatz gebunden und hat einfach deutlich mehr Auswahl was Dienstleisterverfügbarkeiten betrifft.




8. HOCHZEITSPLANER

Immer mehr Paare suchen sich auch UNTERSTÜTZUNG für ihren Hochzeitstag - den Tag der der schönste und wichtigste in ihrem Leben werden soll. Denn bei vielen hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass man mit einer regionale Hochzeitsplanerin oder Planer einfach schneller zum Ergebnis kommt und man sich nicht durch 40 Anfragen bei Fotografen, DJs und CO durchfragen muss und dann immer noch nicht sicher sein kann, dass der gewählte Dienstleister dann auch wirklich dass hält was er verspricht. Und das Ganze natürlich nebenher, während man ja auch noch arbeitet.


Außerdem hat man eben für diesen EINEN Tag nur GENAU EINE Chance um alles perfekt zu machen. Und seid doch mal ehrlich zu euch – wie oft habt ihr schon eine Veranstaltung organisiert?

Ja genau – die meisten von uns machen das eben nicht Hauptberuflich. Also lasst den Profi ran! Und keine Sorge, eine tolle Hochzeitsplanerin gibt euch nur Tipps, Tricks, Vorschläge und Ideen an die Hand – aber die Freude an der Planung und der Entscheidung die nimmt sie euch nicht! So dass es auch mit Profi an eurer Seite immer eure Hochzeitsplanung bleiben wird!


Bild: Unsplash



9. INDIVIDUALITÄT


Ihr seid die Bilder von Styled Shoots leid? Es wimmelt eurer Meinung nach nur so von Pampasgras, Trockenblumen, Boho, Vintage, Donutwalls, Eukalyptus, Gin Bars, blush und aprikot. Gefühlt sehen dadurch 80 % aller Hochzeiten mehr als ähnlich aus. Ihr wollt hin zu mehr Individualität? Ihr wollt etwas was sonst keiner hat? Etwas was ihr zu 100% seid – eure Lieblingsfarben und euer Motto? Und genau, dass ist einer meiner liebsten Trends für 2022! Lasst uns eine Hochzeit kreieren die ihr so nicht auf X- anderen Bildern seht. EINE HOCHZEIT DIE 100% IHR SEID! Seid mutig, ihr werdet belohnt werden.




Ich sage aber immer zu meinen Paaren: TREND ist was EUCH gefällt!

In diesem Sinn, lasst euch nicht verrückt machen von Trends. Seht es als Inspiration und macht euer Ding!


Was ist euer liebster Trend? Welchen Trend seht ihr noch? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.


Eure

Steffi


236 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen