top of page

Hochzeitstrends 2024 - die neusten Ideen für deinen großen Tag

Auch in diesem Jahr habe ich mich für euch wieder auf die Suche nach HOCHZEITSTRENDS für die kommende Saison 2024 gemacht. Trends, die euren großen Tag zu etwas Besonderem machen. Wenn du 2024 heiratest und nach Inspiration suchst, bist du hier genau richtig! In diesem Blogartikel werde ich dir die neuesten Hochzeitstrends für das Jahr 2024 vorstellen.


Das WICHTIGSTE zu erst: Schaut euch die Trends an und holt euch Inspiration. Aber letztendlich ist das Wichtigste, dass ihr euer Ding macht. Dass ihr eure Hochzeit so gestaltet, wie diese zu euch passt und worauf ihr Lust habt. Denn die Erfahrung der letzten 6 Jahre hat mir gezeigt, dass die schönsten Hochzeiten auch gleichzeitig die authentischsten waren.


Ich habe euch auch noch ganz viele Inspirationen auf meinem Pinterest-Board zusammengepackt. Das findet ihr hier https://www.pinterest.de/weddingwiesbaden/wedding_trends-2024/


Und nun geht es los mit meinen Highlights für 2024...


1- FARBENFROH

2024 wird das Jahr der Farben! Es wird bunt. Wir werden wunderbare Farbpaletten in den Tönen Lavendel, Gelb und Apricot auf Hochzeiten finden und auch der Barbie-Pink-Trend wird auf Blumen, Servietten und Dekorationselemente überschwappen. Von farbenfrohen Blumenarrangements über bunte Tischdecken bis hin zu auffälligen Hochzeitstorten - erlaube deiner Kreativität freien Lauf und setze auf lebhafte Farbakzente.

Aber auch die klassische zeitlose Eleganz von Schwarz-weiß oder Just-White werden wir in diesem Jahr häufig sehen. Einige zusätzliche Inspirationen könnt ihr euch auch hier holen.

BLUMEN & DEKORATION von www.mrsdeko.com



2- FLORALES

Ob einzelne Blumen oder üppige Bouquets hängt immer noch vom Geschmack und Budget ab.

Aber ein Trend der bleibt nach wie vor: der kleine Brautstrauß. Keine großen, üppigen und schweren Sträuße mehr. Gerne auch nur mit Blumen, ohne Grün.

Und was auch aus 2023 bestehen bleibt, sind einzelne florale STATEMENT PIECES wie die zentrale Flowercloud, Bodenarrangements und vor allem Blumenbögen, die nach der Trauung noch als Backdrop für Fotos weiterbenutzt werden.




3- AUDIO-GÄSTEBUCH

Für mich ein absolutes Must-Have aus zwei Gründen: immer ein Hingucker und dann auch noch eine bleibende Erinnerung in Form der gespeicherten Sprachnachrichten eurer Gäste.

Es gibt so viele unterschiedliche Farben und Modelle, so dass ihr garantiert das passende zu eurem Farb- und Hochzeitsmotto findet.


In jedem Fall könnt ihr für eure Gäste eine Nachricht hinterlassen und Sie bitte, dass sie nach dem BEEP, dann für euch eine Nachricht hinterlassen.


Nach der Hochzeit bekommt ihr die Sprachnachrichten in digitaler Form und könnt sie euch lebenslang anhören.









4- CHAMPAGNER TOWER

Ein weitere tolle Idee und Hingucker ist der Champagner-Tower oder Sektturm, welchen wir in 2023 schon ein paar Mal auf Instagram und TikTok gesichtet haben. Am besten direkt zum Sektempfang einplanen. Also wer die Möglichkeit der Umsetzung von euch hat. Warum nicht?








5- MODE

Wie auch schon in den Jahren zuvor, gibt es nicht den einen Kleidertrend bzw. Outfittrend für die Braut, sondern glücklicherweise ganz unterschiedliche Stilrichtungen.


Weiterhin angesagt ist schlichte Eleganz und auf der anderen Seite sehen wir im kommenden Jahr viele Kleider mit floraler Spitze und 3D-Blüten. Auch weit ausgestellte Ballkleider sind wieder angesagt. Und auch Handschuhe und ein tiefer Rücken sind wieder schwer im Kommen.


Bei den Männern haben wir in 2023 schon viele Anzüge in Grüntönen gesehen - dunkelgrün, Salbei und graugrün waren hier sehr beliebt und ich denke, dass sich dies auch in 2024 noch fortsetzen wird. Aber auch Beige- und Blautöne werden wir in diesem Jahr viel sehen.


Fotos: Unsplash


6- DIGITALE EINLADUNG

Ich habe festgestellt, dass mehr als die Hälfte meiner Hochzeitspaare keine Papiereinladungen mehr verschickt. Sie setzen auf digitale Einladungen per Mail oder WhatsApp und anschließend werden alle Informationen auf einer personalisierten Hochzeitshomepage gebündelt.

Hier könnt ihr die Hotelzimmerkapazitäten, den Tagesablaufplan und das Shuttleangebot kommunizieren. Die Gäste können sich außerdem direkt für eure Hochzeit anmelden und wenn ihr ein Menü anbietet auch gleich Ihre Wünsche und Unverträglichkeiten mit angeben.

Durch eine selbstgestaltete Homepage bekommen eure Gäste schon einmal einen Vorgeschmack auf eure bevorstehende Hochzeit und die Vorfreude steigt noch mehr.

Das spart zum einen Zeit und Kosten, ist außerdem noch nachhaltig und wie ich finde auch sehr zeitgemäß.


7- INTERAKTIVE ELEMENTE

Ich habe festgestellt, dass meine Paare ihren Gästen ein unvergessliches Erlebnis bieten wollen und ihre Gäste aktiv daran teilhaben lassen - ohne Sie dabei zu überfrachten und den ganzen Tag akribisch durchzuplanen. Deswegen sind interaktive Elemente während der Hochzeit eine tolle Idee. Z.B. Fotoboxen mit lustigen Requisiten, Live-Cooking-Stationen oder DIY-Cocktailbars sind nur einige Beispiele dafür, wie du deine Gäste aktiv in das Geschehen einbinden kannst. Diese interaktiven Elemente schaffen nicht nur Spaß, sondern auch eine lockere Atmosphäre.


8- Technologie und Social Media Jetzt kommt ein Trend, den ich bei uns noch nicht so wahrgenommen habe, aber in anderen Ländern sich schon etabliert hat. Ich bin gespannt ob sich dieser auch bei uns durchsetzt und zwar der Wedding Content Creator. Diese*r begleitet wie ein Foto- oder Videograf mit seinem Handy eure gesamte Hochzeit und erstellt für euch entsprechende Videos und Fotos. Auch ein Live-Streaming für Gäste die nicht persönlich anwesend sein können, wäre denkbar.


9- Brautstrauß konservieren

Damit könnt ihr euch neben den Fotos eine echte Erinnerung schaffen, die auch noch schön aussieht. Lasst euch euren Brautstrauß konservieren. Hier gibt es diverse Methoden und ihr könnt dies auch selbst machen. Eure Blumen können gepresst und anschließend gerahmt oder in einem Harzblock gegossen werden. Voraussetzung ist natürlich, dass ihr den Brautstrauß nicht werft.



FAZIT:

Die Hochzeitstrends für das Jahr 2024 versprechen eine Mischung auch Farbenfreude, Interaktivität und Technologie. Lasse dich von diesen Trends inspirieren und finde heraus, welche Ideen am besten zu dir und deinem Partner passen. Denke daran, dass es letztendlich dein besonderer Tag ist und du ihn nach deinen Vorstellungen gestalten kannst. Viel Spaß bei der Planung.


Ich hoffe euch hat unsere Trend-Zusammenstellung gefallen und ihr könnt vielleicht den ein oder anderen Punkt für euch als Anregung mitnehmen!


Solltet ihr UNTERSTÜTZUNG bei der Planung eurer Hochzeit rund um Wiesbaden, dem Rheingau und Rhein-Main-Gebiet benötigen, dann meldet euch gerne bei mir! Wir stehen euch mit all unserem Wissen, Tipps, Vorschlägen und vor allem einem tollen Dienstleisternetzwerk gerne unterstützend zur Seite! Mehr Infos gibt es hier.


Eure

Steffi

144 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page