Wedding Wiesbaden  *  Stefanie Burger  *  Sporkhorststraße 7  *  65199 Wiesbaden  *  MOBIL  0176 - 20 111 881  *  MAIL   steffi@wedding-wiesbaden.de   

  • Instagram

SUKKULENTEN Hochzeit

(Werbung unbezahlt, da Namensnennung)

Olga Zvorska / www.shutterstock.com

Wenn ihr bisher noch keine Sukkulenten-Fans seid, dann spätestens nach diesen schönen Bildern! Sukkulenten sehen aber nicht nur stilvoll und ausgefallen aus, sondern sind tolle Alleskönner. Aber zunächst einmal von vorne!


Während meiner Recherchen für Deko-Konzepte bin ich immer wieder auf so schöne Sukkulentenbilder im Internet gestoßen und als mir dann auch noch eine Braut erklärte, Sie möchte alles in diesem Stil für ihre Hochzeit gestalten, da habe ich mich auf in die Welt der Sukkulenten gemacht.



katie burkhart / www.unsplash.com

Was sind Sukkulenten eigentlich?

So lautet die Bezeichnung bei Wikipedia: „Sukkulenten sind saftreiche Pflanzen, die an besondere Klima- und Bodenverhältnisse angepasst sind. Je nach dem Pflanzenorgan, das zur Wasserspeicherung umgebildet ist, wird zwischen Blatt-, Stamm- und Wurzelsukkulenten unterschieden, wobei alle Kombinationen möglich sind.“ Sprich es handelt sich um Pflanzen, die Wasser über einen langen Zeitraum in ihren Wurzeln oder Stielen speichern können, auch wenn es sehr heiß ist. Also super für unsere Sommerhochzeiten geeignet! Kakteen sind wohl die bekanntesten Vertreter. Aber es gibt noch zahlreiche andere tolle und auch pieksfreie Varianten.


Nastya Dubrovina / www.shutterstock.com

Für was kann ich sie auf meiner Hochzeit einsetzen?

Eigentlich für fast alles. Durch die gesamte Hochzeitspapeterie kann sich die Sukkulente als Element wie ein roter Faden ziehen.

Brautstrauß und Haarschmuck sehen einfach zauberhaft damit aus und auf einem naked Cake macht eine Sukkulentendeko richtig viel her.

heather mount / www.unsplash.com

Sogar als Ringkissen kann die Sukkulente dienen! Selbstverständlich darf sie auch bei der Hochzeitsdeko auf Tischen und bei der Trauung nicht fehlen. Das schöne ist, dass ihr aus kleinen liebevoll verpackten Sukkulenten Namensschild und Gastgeschenk in einem anfertigen könnt. Eure Gäste können die Sukkulenten zu Hause in ein Glas Wasser stellen, bis die Wurzeln austreiben und Sie dann im Garten oder Balkon einpflanzen. Damit schafft ihr neben der Nachhaltigkeit einen tollen Erinnerungswert an eure Hochzeit! Und das coole ist, Sukkulenten sind das ganze Jahr über verfügbar – ob Sommer- oder Winterhochzeit – sie sind immer ein stilvoller Hingucker!

denira / www.shutterstock.com

Und so freue ich mich schon auf die Sukkulentenhochzeit von meinem lieben Paar im Sommer und auch in meinen Garten werden in diesem Jahr einige der schönen Pflanzen Einzug erhalten!




Feiert ihr dieses Jahr auch eine Hochzeit mit Sukkulenten?

Dann schickt mir sehr gerne eure Bilder zu!




Liebe Grüße

Eure

Steffi